Sie sind hier:

Unisex-Krankenversicherungen.de / Startseite


Einheitliche PKV Tarife
für Männer und Frauen ab 2013


Ab 2013 gibt es für Frauen und Männer einheitliche Krankenversicherungstarife.

Hintergrund:
Laut Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 01. März 2011 muss die Versicherungsbranche ab 21. Dezember 2012 geschlechtsneutrale Tarife anbieten. Da die Hauptfälligkeit von Krankenversicherungen in der Regel der Monatserste ist, wird diese Regelung defacto zum 01.01 2013 in Kraft treten.

Dies bedeutet, daß der Abschluß einer Privaten Krankenversicherung ab 2013 für Frauen günstiger, für Männer jedoch teurer wird.

Gerne erstellen wir Ihnen entsprechende Angebote, Männern aufgrund der alten günstigen Männertarife vorzugsweise sofort - und Frauen - sobald uns die neuen Unisextarife vorliegen.

Sie erreichen uns persönlich unter unserer Hotline: 0611/1374120


Noch lassen sich die Versicherungsunternehmen nicht in die Karten schauen, wie sie das Ganze umsetzen werden, da das Urteil den Versicherern die Möglichkeit offen lässt Alttarife anzupassen.

Das bedeutet, man setzt entweder die Regelung für alle bisher privat Krankenversicherten um oder man wendet die Unisex-Tarife nur für Neuverträge an.

Wir empfehlen dringend, dass sich Männer noch im Jahr 2012 für ihre private Krankenversicherung entscheiden.
>> Zum Vergleichsrechner 2012 Krankenversicherung
(noch getrennt nach Männern und Frauen)



Frauen hingegen sollten heute bereits mit Blick auf 2013 sich Angebote für das kommende Jahr berechnen lassen.
Auch bereits privat krankenversicherten Frauen bieten wir kostenlos die Möglichkeit der Überprüfung, in wie weit die neuen Einheitstarife für sie vorteilhaft sind, bzw. wie Frau in diese wechseln kann.

>> Zur Unisex Krankenversicherungsangebotserstellung für 2013
(sobald verfügbar)


In der Konsequenz bedeutet dies, daß Männer noch in 2012 ihren Krankenversicherungsschutz beginnen lassen sollten, Frauen hingegen bis 2013 warten sollten.

Als Mann begeht man mit einem Vertragsabschluß in 2012 somit sicher keinen Fehler, Frauen hingegen sollten im Hinblick auf die Unisex Tarife spätestens zum Januar 2013 überprüfen, inwiefern durch einen Tarif- oder gar Versichererwechsel Geld gespart werden kann.

Frauen, die bereits in 2012 Versicherungsschutz benötigen, sind wir zum 01.01.2013 gerne behilflich in einen dann günstigeren Tarif zu wechseln.